Trinkwassertest auf 466 Pestizide

Stückpreis: 249,00 €
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Fotolia_57758983_XS

Wir weisen neben Glyphosat und seinem Abbauprodukt AMPA zusätzlich in einem sogenannten Multiscreening weitere 464 Pestizide aus den Gruppen der Pflanzenschutzmittel, Insekten-, Pilz-, und Nagetierbekämpfungsmittel im Trinkwasser nach.

Nach der Analyse erhalten Sie von uns einen Ergebnisbericht zur Untersuchung mit Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Informationen zum Ergebnis.

 

Das Testset beinhaltet ein Gefäß zur Wasserprobennahme.

Hier können Sie sich über die Probennahmeanleitung zu diesem Test informieren.

 

Insektizide, Herbizide und Fungizide werden großflächig auf Felder ausgebracht, in Deutschland pro Jahr etwa 30.000 Tonnen, und verseuchen dabei den Boden und die Pflanzen. Diese Stoffe sollen bei Früchten und Gemüse störende Insekten, Unkraut und Pilze bekämpfen. Sie sind wirkungsvoll und giftig nicht nur für die Zielobjekte, sondern auch für unsere Gesundheit, für Tiere und für das gesamte Ökosystem. Spuren von Pestiziden sind überall zu finden: In der Erde, im Wasser und sogar im Fettgewebe der in der Arktis lebenden Eisbären.

Diese chemischen Gifte bringen uns bei einmaliger Aufnahme zwar nicht um und wir merken sie nicht unmittelbar, aber bei ständiger Aufnahme durch belastete Nahrungsmittel oder Trinkwasser werden sie im Körper angereichert, vergiften den Organismus und verursachen Krankheiten.

Manche Pestizide können Allergien auslösen, das Hormonsystem schädigen und die Fortpflanzungsfähigkeit und das Nervensystem beeinträchtigen. Sie werden in den Fettzellen abgelagert und können so Übergewicht verursachen. Vier Prozent der europaweit zugelassenen Pestizide stehen im Verdacht, krebserregend zu sein.

Eine Problematik mancher insbesondere älterer Pestizide besteht in deren Langlebigkeit. Häufig werden durch mikrobiologische Vorgänge im Boden und im Wasser Abbauprodukte der Stoffe gebildet, von denen einige langlebiger und toxischer als die Ausgangsprodukte sind.

Mit modernsten Analysemethoden untersuchen wir Ihr Trinkwasser auf eine Vielzahl aktueller und in der Vergangenheit verwendeter Pestizide.