Unser Bestseller

Raumluft-Kombitest Schimmelpilz + Identifikation + Bakterien

Gattung: mikrobiologischer Raumlufttest


Auf welche Keime wird getestet?

Dieser Test erfasst alle Keime in der Raumluft, sowohl Schimmelpilzsporen als auch Bakterien inklusive Identifikation der Schimmelpilzgattungen

  • die Anzahl der Schimmelpilzsporen und Schimmelpilzfäden in der Raumluft
  • die Gattungen dieser Schimmelpilze (Welcher Schimmelpilz ist es?)
  • Anzahl der Bakterien in der Raumluft

Testbestandteile & Durchführung

Fotolia_86195664_Subscription_Monthly_XXLSie erhalten mit unserer Lieferung 2 Sedimentationsplatten: Eine Platte zur Bestimmung der Anzahl der Schimmelpilze und eine Platte zur Bestimmung der Anzahl der Bakterien. Probe lt. Probeanleitung durchführen, an das mikrobiologische Labor zur Analyse schicken & Ergebnis mit Bewertung, verständlicher Erklärung & empfohlene Maßnahmen erhalten.

Zur Probennahme sollten für jeden zu untersuchenden Raum der Wohnung jeweils beide Sedimentationsplatten des Kombi-Lufttests verwendet werden. Besonders wichtig wären dabei Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer.

Testauswertung

Anhand der 2 Sedimentplatten führen wir eine detaillierte mikrobiologischen Analyse in unserem Laboratorium durch.  Sie erhalten von uns einen Ergebnisbericht dieser Untersuchung mit den gefundenen Konzentrationen und Gattungen der Schimmelpilzsporen Ihrer Raumluft. Außerdem analysieren wir die Bakterienkonzentration. Sie erhalten einen Ergebnisbericht inkl. Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Erklärung des Ergebnisses.

Die gesundheitliche Gefährdung durch Schimmelpilze ist abhängig von der jeweiligen individuellen Konstitution und Immunsituation. Vor allem Allergiker, Asthmatiker und immunsupprimierte Personen sind ganz besonderes durch Mykotoxine und Mykosen gefährdet.

Symptome & mögliche Erkrankungen

Eingeatmete Schimmelpilzsporen können Atemwegserkrankungen, Atemnot, Husten, Fieber, Augenreizungen, Neurodermitis, erhöhte Infektanfälligkeit, chronischen Erschöpfungszustand, Konzentrationsstörungen, Muskelschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Organschäden, Allergien und Krebs auslösen.

Das Einatmen einer hohen Konzentration von Bakterien kann langfristig zu schweren chronischen Erkrankungen und einer Schwächung des Immunsystems führen mit Symptomen wie Müdigkeit, Infektionsanfälligkeit und Entzündungen an verschiedenen Körperstellen. Symptome, die mit zu hoher Bakterienkonzentration häufig in Verbindung gebracht werden, sind Müdigkeit, Kopfschmerzen, Durchfallerkrankungen, Erbrechen, Augenreizungen, Infektanfälligkeiten und häufige Entzündungen.

 

Bei bereits bestehender medizinischer Indikation:

Dieser Test ist besonders geeignet für Menschen, die unter Haut- oder Atemwegsallergien, Asthma, chronischen Entzündungen oder einer Schwächung des Immunsystems leiden. Die Kenntnis der Schimmelpilzgattungen in der Raumluft kann den Facharzt dabei unterstützen, die Empfindlichkeit des Patienten gegenüber Schimmelpilzen zu beurteilen.

 

Unsere Zusatzleistung

Sollten zu viele Pilzsporen und Bakterien in Ihrer Wohnungsluft vorhanden sein, geben wir Ihnen Ratschläge über geeignete Gegenmaßnahmen. Bei Mietern kann der Ergebnisbericht dazu dienen, den Vermieter über den Zustand der Wohnung und daraus folgenden notwendigen Maßnahmen zu informieren.

 

 

59,90 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)