Schimmelpilztests bestellen

 

Sortierung:

Dieser Test ist eine Kombination des Lufttests Schimmelpilz-Identifikation und des Lufttests Bakterien und erfasst alle Keime in der Raumluft mit Bestimmung der Schimmelpilzgattungen. Der Test besteht aus zwei Sedimentationsplatten zur Untersuchung eines Raums: Eine Platte zur Bestimmung der Gattungen und der Anzahl der Schimmelpilze und eine Platte zur Bestimmung der Anzahl der Bakterien.

Mit diesem Test werden sowohl die Anzahl der Schimmelpilzsporen und Schimmelpilzfäden in der Raumluft als auch die Gattungen dieser Schimmelpilze bestimmt (Welcher Schimmelpilz ist es?). Dies erfolgt im Labor durch die mikroskopische Untersuchung der Schimmelpilz-Fortpflanzungsorgane. Ebenso wird mit diesem Test festgestellt, wie viele Bakterien in der Raumluft vorhanden sind. Dieser Test ist eine Erweiterung des Lufttest Schimmelpilze + Lufttest Bakterien um die Identifikation der Gattungen der gefundenen Schimmelpilze.

Symptome, die mit Schimmelpilzen und Bakterien häufig in Verbindung gebracht werden, sind Kopfschmerzen, Husten, allergische Reaktionen, MüdigkeitAsthmaanfälle, Anfälligkeit für Infekte und Entzündungen, Reizungen der Schleimhäute und Nasenbluten.

Dieser Test ist besonders geeignet für Menschen, die unter Haut- oder Atemwegsallergien, Asthma, chronischen Entzündungen oder einer Schwächung des Immunsystems leiden. Die Kenntnis der Schimmelpilzgattungen in der Raumluft unterstützt den Facharzt dabei, die Empfindlichkeit des Patienten gegenüber Schimmelpilzen zu beurteilen.

Das allergieauslösende und krebserregende Potential der verschiedenen Schimmelpilzgattungen ist höchst unterschiedlich. Zur Einschätzung der gesundheitlichen Belastungen durch die Raumluft liefert der Test wichtige Erkenntnisse.

Zur Probennahme sollte für jeden Raum der Wohnung eine eigene Sedimentationsplatte verwendet werden. Besonders wichtig wären dabei Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer.

Nach der Analyse erhalten Sie von uns einen Ergebnisbericht zur Untersuchung mit Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Informationen zum Ergebnis.

Bestimmung der gesamten Keime der Raumluft mit Einschätzung der damit verbundenen Allergie- und Krebs-Gefahr

 

Das Testset beinhaltet zwei Sedimentationsplatten zur Probennahme für einen Raum.

Der Lufttest sollte innerhalb einer Woche durchgeführt und zurückgesendet werden, da der Nährboden ansonsten Feuchtigkeit verliert.

Hier können Sie sich über die Probennahmeanleitung zu diesem Test informieren.

 

Die gesundheitliche Gefährdung durch Schimmelpilze ist abhängig von der jeweiligen individuellen Konstitution und Immunsituation. Vor allem Allergiker, Asthmatiker und immunsupprimierte Personen sind ganz besonderes durch Mykotoxine und Mykosen gefährdet.

Eingeatmete Schimmelpilzsporen können Atemwegserkrankungen, Atemnot, Husten, Fieber, Augenreizungen, Neurodermitis, erhöhte Infektanfälligkeit, chronischen Erschöpfungszustand, Konzentrationsstörungen, Muskelschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Organschäden, Allergien und Krebs auslösen.

Das Einatmen einer hohen Konzentration von Bakterien kann langfristig zu schweren chronischen Erkrankungen und einer Schwächung des Immunsystems führen mit Symptomen wie Müdigkeit, Infektionsanfälligkeit und Entzündungen an verschiedenen Körperstellen.

Sollten zu viele und/oder stark gesundheitsschädliche Schimmelpilzsporen in Ihrer Wohnungsluft vorhanden sein, geben wir Ihnen Ratschläge über geeignete Gegenmaßnahmen. Bei Mietern kann der Ergebnisbericht dazu dienen, den Vermieter über den Zustand der Wohnung und daraus folgenden notwendigen Maßnahmen zu informieren.

Für einen Allergiker ist die Erfassung der gesamten Allergene seines Umfelds, vor allem im Wohnbereich wegen der langen Expositionszeit, ausschlaggebend zur Erstellung einer präzisen Diagnose durch den Facharzt für Allergologie.

59,90 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Fotolia_86195664_Subscription_Monthly_XXL

Dieser Test ist eine Kombination des Lufttests Schimmelpilze und des Lufttests Bakterien und erfasst alle Keime in der Raumluft. Der Test besteht aus zwei Sedimentationsplatten zur Untersuchung eines Raums: Eine Platte zur Bestimmung der Anzahl der Schimmelpilze und eine Platte zur Bestimmung der Anzahl der Bakterien.

Symptome, die mit Schimmelpilzen und Bakterien häufig in Verbindung gebracht werden, sind Kopfschmerzen, Husten, allergische Reaktionen, MüdigkeitAsthmaanfälle, Anfälligkeit für Infekte und Entzündungen, Reizungen der Schleimhäute und Nasenbluten.

Zur Probennahme sollten für jeden zu untersuchenden Raum der Wohnung jeweils beide Sedimentationsplatten des Kombi-Lufttests verwendet werden. Besonders wichtig wären dabei Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer.

Nach der Analyse erhalten Sie von uns einen Ergebnisbericht zur Untersuchung mit Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Informationen zum Ergebnis.

Bestimmung der gesamten Keime der Raumluft.

 

Das Testset beinhaltet zwei Sedimentationsplatten zur Probennahme für einen Raum.

Der Lufttest sollte innerhalb einer Woche durchgeführt und zurückgesendet werden, da der Nährboden ansonsten Feuchtigkeit verliert.

Hier können Sie sich über die Probennahmeanleitung zu diesem Test informieren.

 

Die gesundheitliche Gefährdung durch Schimmelpilze ist abhängig von der jeweiligen individuellen Konstitution und Immunsituation. Vor allem Allergiker, Asthmatiker und immunsupprimierte Personen sind ganz besonderes durch Mykotoxine und Mykosen gefährdet.

Eingeatmete Schimmelpilzsporen können Atemwegserkrankungen, Atemnot, Husten, Fieber, Augenreizungen, Neurodermitis, erhöhte Infektanfälligkeit, chronischen Erschöpfungszustand, Konzentrationsstörungen, Muskelschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Organschäden, Allergien und Krebs auslösen.

Das Einatmen einer hohen Konzentration von Bakterien kann langfristig zu schweren chronischen Erkrankungen und einer Schwächung des Immunsystems führen mit Symptomen wie Müdigkeit, Infektionsanfälligkeit und Entzündungen an verschiedenen Körperstellen.

Sollten zu viele Pilzsporen und Bakterien in Ihrer Wohnungsluft vorhanden sein, geben wir Ihnen Ratschläge über geeignete Gegenmaßnahmen. Bei Mietern kann der Ergebnisbericht dazu dienen, den Vermieter über den Zustand der Wohnung und daraus folgenden notwendigen Maßnahmen zu informieren.

 

49,90 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Dieser Test zeigt an, wie viele Schimmelpilzsporen und Schimmelpilzfäden in der Raumluft vorhanden sind. Die verwendete Sedimentationsplatte ist zur Bestimmung von Schimmelpilzen geeignet, aber nicht von Bakterien.

Symptome, die mit Schimmelpilzen häufig in Verbindung gebracht werden, sind Kopfschmerzen, Husten, Niesanfälle, Nasenbluten, Müdigkeit, Schlafstörungen, Schnupfen, Augenreizungen, Hauterkrankungen, Erbrechen, Durchfall und Gelenkschmerzen.

Eingeatmete Schimmelpilzsporen erhöhen das Risiko an Allergien, Asthma und Krebs zu erkranken.

Zur Probennahme sollte für jeden Raum der Wohnung eine eigene Sedimentationsplatte verwendet werden. Besonders wichtig wären dabei Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer.

Nach der Analyse erhalten Sie von uns einen Ergebnisbericht zur Untersuchung mit Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Informationen zum Ergebnis.

Wenn alle Keime der Raumluft bestimmt werden sollen, dann bitte den Lufttest Schimmelpilze + Lufttest Bakterien oder den Lufttest Schimmelpilz-Identifikation + Lufttest Bakterien bestellen!

 

Das Testset beinhaltet eine Sedimentationsplatte zur Probennahme für einen Raum.

Der Lufttest sollte innerhalb einer Woche durchgeführt und zurückgesendet werden, da der Nährboden ansonsten Feuchtigkeit verliert.

Hier können Sie sich über die Probennahmeanleitung zu diesem Test informieren.

 

Die gesundheitliche Gefährdung durch Schimmelpilze ist abhängig von der jeweiligen individuellen Konstitution und Immunsituation. Vor allem Allergiker, Asthmatiker und immunsupprimierte Personen sind ganz besonderes durch Mykotoxine und Mykosen gefährdet.

Eingeatmete Schimmelpilzsporen können Atemwegserkrankungen, Atemnot, Husten, Fieber, Augenreizungen, Neurodermitis, erhöhte Infektanfälligkeit, chronischen Erschöpfungszustand, Konzentrationsstörungen, Muskelschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Organschäden, Allergien und Krebs auslösen.

Sollten zu viele Pilzsporen in Ihrer Wohnungsluft vorhanden sein, geben wir Ihnen Ratschläge über geeignete Gegenmaßnahmen. Bei Mietern kann der Ergebnisbericht dazu dienen, den Vermieter über den Zustand der Wohnung und daraus folgenden notwendigen Maßnahmen zu informieren.

 

28,90 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Mit diesem Test werden sowohl die Anzahl der Schimmelpilzsporen und Schimmelpilzfäden in der Raumluft als auch die Gattungen dieser Schimmelpilze bestimmt (Welcher Schimmelpilz ist es?). Dies erfolgt im Labor durch die mikroskopische Untersuchung der Schimmelpilz-Fortpflanzungsorgane. Der Test beinhaltet den Lufttest Schimmelpilze und erweitert ihn um die Identifikation der Schimmelpilzgattungen.

Dieser Test ist besonders geeignet für Menschen, die unter Haut- oder Atemwegsallergien, Asthma oder einer Schwächung des Immunsystems leiden. Die Kenntnis der Schimmelpilzgattungen in der Raumluft unterstützt den Facharzt dabei, die Empfindlichkeit des Patienten gegenüber Schimmelpilzen zu beurteilen.

Das allergieauslösende und krebserregende Potential der verschiedenen Schimmelpilzgattungen ist höchst unterschiedlich. Zur Einschätzung der gesundheitlichen Belastungen durch die Raumluft liefert der Test wichtige Erkenntnisse.

Zur Probennahme sollte für jeden Raum der Wohnung eine eigene Sedimentationsplatte verwendet werden. Besonders wichtig wären dabei Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer.

Nach der Analyse erhalten Sie von uns einen Ergebnisbericht zur Untersuchung mit Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Informationen zum Ergebnis.

Wichtiger Test zur Einschätzung der Allergie- und Krebs-Gefahr durch die Raumluft

 

Das Testset beinhaltet eine Sedimentationsplatte zur Probennahme für einen Raum.

Der Lufttest sollte innerhalb einer Woche durchgeführt und zurückgesendet werden, da der Nährboden ansonsten Feuchtigkeit verliert.

Hier können Sie sich über die Probennahmeanleitung zu diesem Test informieren.

 

Die gesundheitliche Gefährdung durch Schimmelpilze ist abhängig von der jeweiligen individuellen Konstitution und Immunsituation. Vor allem Allergiker, Asthmatiker und immunsupprimierte Personen sind ganz besonderes durch Mykotoxine und Mykosen gefährdet.

Eingeatmete Schimmelpilzsporen können Atemwegserkrankungen, Atemnot, Husten, Fieber, Augenreizungen, Neurodermitis, erhöhte Infektanfälligkeit, chronischen Erschöpfungszustand, Konzentrationsstörungen, Muskelschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Organschäden, Allergien und Krebs auslösen.

Sollten zu viele und/oder stark gesundheitsschädliche Schimmelpilzsporen in Ihrer Wohnungsluft vorhanden sein, geben wir Ihnen Ratschläge über geeignete Gegenmaßnahmen. Bei Mietern kann der Ergebnisbericht dazu dienen, den Vermieter über den Zustand der Wohnung und daraus folgenden notwendigen Maßnahmen zu informieren.

Für einen Allergiker ist die Erfassung der gesamten Allergene seines Umfelds, vor allem im Wohnbereich wegen der langen Expositionszeit, ausschlaggebend zur Erstellung einer präzisen Diagnose durch den Facharzt für Allergologie.

 

50,90 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Dieser Test zeigt an, wie viele Bakterien in der Raumluft vorhanden sind. Die verwendete Sedimentationsplatte ist zur Bestimmung von Bakterien geeignet, aber nicht von Pilzen.

Symptome, die mit Bakterien häufig in Verbindung gebracht werden, sind Müdigkeit, Kopfschmerzen, Durchfall, Erbrechen, Augenreizungen, Infektanfälligkeit und Entzündungen.

Eingeatmete Bakterien können Allergien, chronische Entzündungen und eine Schwächung des Immunsystems hervorrufen.

Zur Probennahme sollte für jeden Raum der Wohnung eine eigene Sedimentationsplatte verwendet werden. Besonders wichtig wären dabei Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer.

Nach der Analyse erhalten Sie von uns einen Ergebnisbericht zur Untersuchung mit Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Informationen zum Ergebnis.

Wenn alle Keime der Raumluft bestimmt werden sollen, dann bitte den Lufttest Schimmelpilze + Lufttest Bakterien oder den Lufttest Schimmelpilz-Identifikation + Lufttest Bakterien bestellen!

 

Das Testset beinhaltet eine Sedimentationsplatte zur Probennahme für einen Raum.

Der Lufttest sollte innerhalb einer Woche durchgeführt und zurückgesendet werden, da der Nährboden ansonsten Feuchtigkeit verliert.

Hier können Sie sich über die Probennahmeanleitung zu diesem Test informieren.

 

Das Einatmen einer hohen Konzentration von Bakterien kann langfristig zu schweren chronischen Erkrankungen und einer Schwächung des Immunsystems führen mit Symptomen wie Müdigkeit, Infektionsanfälligkeit und Entzündungen an verschiedenen Körperstellen.

Sollten zu viele Bakterien in Ihrer Wohnungsluft vorhanden sein, geben wir Ihnen Ratschläge über geeignete Gegenmaßnahmen. Bei Mietern kann der Ergebnisbericht dazu dienen, den Vermieter über den Zustand der Wohnung und daraus folgenden notwendigen Maßnahmen zu informieren.

 

26,90 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

fotolia_55275041Mit diesem Test werden die Gattungen vorhandener Schimmelpilze bestimmt (Welcher Schimmelpilz ist es?). Dies erfolgt im Labor durch die mikroskopische Untersuchung der Schimmelpilz-Fortpflanzungsorgane.

Dieser Test ist geeignet für Oberflächen, auf denen verdächtige Veränderungen, wie dunkle oder farbige Flecken, zu erkennen sind.

Durch Kenntnis der Gattungen kann das krankheitserregende Potential der Schimmelpilze erkannt und daraufhin professionelle Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden.

Symptome, die mit Schimmelpilzen häufig in Verbindung gebracht werden, sind Kopfschmerzen, Husten, Niesanfälle, Nasenbluten, Müdigkeit, Schlafstörungen, Schnupfen, Augenreizungen, HauterkrankungenErbrechen, Durchfall und Gelenkschmerzen.

Eingeatmete Schimmelpilzsporen erhöhen das Risiko an Allergien, Asthma und Krebs zu erkranken.

Nach der Analyse erhalten Sie von uns einen Ergebnisbericht zur Untersuchung mit Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Informationen zum Ergebnis.

 

Das Testset beinhaltet eine Abklatschplatte zur Probennahme ohne Abstrichtupferstäbchen.

Der Oberflächentest sollte innerhalb einer Woche durchgeführt und zurückgesendet werden, da der Nährboden ansonsten Feuchtigkeit verliert.

Hier können Sie sich über die Probennahmeanleitung zu diesem Test informieren.

 

Mit diesem Test werden die Gattungen der vorhandenen Schimmelpilze der untersuchten Oberfläche bestimmt. Der Test dient dazu, die akute Gesundheitsgefährdung durch die gefundenen Schimmelpilze zu ermitteln und bei einer anstehenden Sanierung, Informationen über die vorhandenen Schimmelpilze zu geben.

Von Oberflächen aufgenommene krankheitserregende Pilzkeime können bei älteren und immunschwachen Menschen sowie Säuglingen und Kleinkindern schwere lebensbedrohliche Erkrankungen verursachen.

Eine hohe Schimmelpilzsporenmenge in der Wohnung kann langfristig zu Krebs, Allergien oder einer tödlichen Vergiftung führen.

Aufgrund des Ergebnisses werden wir Ihnen Ratschläge über geeignete Gegenmaßnahmen geben.

 

50,90 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Mit diesem Test wird untersucht, ob die Menge an Schimmelpilzsporen auf einer Oberfläche normal oder erhöht ist.

Dieser Test ist geeignet für Oberflächen, auf denen keine verdächtigen Veränderungen (keine dunklen oder farbigen Flecken) zu erkennen sind.

Eine erhöhte Menge an Schimmelpilzsporen kann ein Hinweis auf ein unbemerktes Schimmelpilzwachstum unter z.B. Tapeten, Bodenbelegen, Deckenverkleidungen oder hinter Schränken, Sofas u.s.w. sein.

Nach der Analyse erhalten Sie von uns einen Ergebnisbericht zur Untersuchung mit Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Informationen zum Ergebnis.

Symptome, die mit Schimmelpilzen häufig in Verbindung gebracht werden, sind Kopfschmerzen, Husten, Niesanfälle, Nasenbluten, Müdigkeit, Schlafstörungen, Schnupfen, Augenreizungen, HauterkrankungenErbrechen, Durchfall und Gelenkschmerzen.

Eingeatmete Schimmelpilzsporen erhöhen das Risiko an Allergien, Asthma und Krebs zu erkranken.

 

Das Testset beinhaltet eine Abklatschplatte zur Probennahme ohne Abstrichtupferstäbchen.

Der Oberflächentest sollte innerhalb einer Woche durchgeführt und zurückgesendet werden, da der Nährboden ansonsten Feuchtigkeit verliert.

Hier können Sie sich über die Probennahmeanleitung zu diesem Test informieren.

 

Dieser Test erfasst nur die Gesamtkeimzahl von Schimmelpilzen. Die Gattungen der Schimmelpilze werden bei diesem Test nicht bestimmt. Der Test dient dazu zu ermitteln, ob und wie viele Schimmelpilze auf einer Oberfläche vorhanden sind.

Von Oberflächen aufgenommene krankheitserregende Pilzkeime können bei älteren und immunschwachen Menschen sowie Säuglingen und Kleinkindern schwere lebensbedrohliche Erkrankungen verursachen.

Eine hohe Schimmelpilzsporenmenge in der Wohnung kann langfristig zu Krebs, Allergien oder einer tödlichen Vergiftung führen.

Sollten Schimmelpilze oder Hefen auf Ihren Oberflächen vorhanden sein, geben wir Ihnen Ratschläge über geeignete Gegenmaßnahmen.

 

28,90 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

fotolia_70772610

Dieser Test ist nur für Räume mit Klimaanlage oder Luftbefeuchter sinnvoll.

Mit diesem Test wird die Raumluft auf die Anwesenheit von Legionellen überprüft. In Klimaanlagen und Luftbefeuchtern können sich Legionellen gut vermehren und somit in großer Zahl in die Raumluft gelangen.

Zur Probennahme sollte für jeden Raum der Wohnung mit Klimaanlage oder Luftbefeuchter eine eigene Sedimentationsplatte verwendet werden.

Nach der Analyse erhalten Sie von uns einen Ergebnisbericht zur Untersuchung mit Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Informationen zum Ergebnis.

 

Das Testset beinhaltet eine Sedimentationsplatte zur Probennahme.

Der Lufttest sollte innerhalb einer Woche durchgeführt und zurückgesendet werden, da der Nährboden ansonsten Feuchtigkeit verliert.

Hier können Sie sich über die Probennahmeanleitung zu diesem Test informieren.

 

Wenn sich Legionellen in einer Klimaanlage oder in einem Luftbefeuchter angesiedelt haben, können sie durch mikroskopisch kleine Wassertröpfchen in die Raumluft gelangen. Werden diese Wassertröpfchen eingeatmet können die Legionellen schwere Erkrankungen verursachen, u.a. die sogenannte Legionärskrankheit, eine lebensgefährliche fiebrige Lungenentzündung, die unbehandelt bei 15 – 20 % der Erkrankten zum Tode führt. Bei kranken und geschwächten Menschen liegt die Sterblichkeitsrate sogar bei 70 %.

Sollten Legionellen in Ihrer Wohnungsluft vorhanden sein, geben wir Ihnen Ratschläge über geeignete Gegenmaßnahmen. Bei Mietern kann der Ergebnisbericht dazu dienen, den Vermieter über den Zustand der Wohnung und daraus folgenden notwendigen Maßnahmen zu informieren.

 

49,90 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

fotolia_21639693

Wir untersuchen Ihre Oberfläche mittels Abklatschplatte auf die Krankheitserreger, die in Trockenheit am Längsten überleben können.

Es wird dabei die Gesamtkeimzahl bestimmt und das Vorhandensein folgender Krankheitserreger überprüft: Staphylokokken, Escherichia coli und Coliforme Bakterien.

Nach der Analyse erhalten Sie von uns einen Ergebnisbericht zur Untersuchung mit Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Informationen zum Ergebnis.

 

Das Testset beinhaltet eine Abklatschplatte zur Probennahme.

Der Oberflächentest sollte innerhalb einer Woche durchgeführt und zurückgesendet werden, da der Nährboden ansonsten Feuchtigkeit verliert.

Hier können Sie sich über die Probennahmeanleitung zu diesem Test informieren.

 

Von Oberflächen aufgenommene krankheitserregende Keime können bei älteren und immunschwachen Menschen sowie Säuglingen und Kleinkindern schwere lebensbedrohliche Erkrankungen verursachen.

Staphylokokken und Escherichia coli können hierbei tödlich verlaufende fiebrige Infektionen auslösen.

Sollten krankmachende Keime auf Ihren Oberflächen vorhanden sein, geben wir Ihnen Ratschläge über geeignete Gegenmaßnahmen.

 

43,50 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

fotolia_59288643

Wir untersuchen Ihre Oberfläche mittels Abklatschplatte auf alle Krankheitserreger, die häufig auf Oberflächen vorkommen.

Es wird dabei die Gesamtkeimzahl bestimmt und das Vorhandensein folgender Krankheitserreger überprüft: Staphylokokken, Escherichia coli, Coliforme Bakterien, Salmonellen und Pseudomonaden.

Nach der Analyse erhalten Sie von uns einen Ergebnisbericht zur Untersuchung mit Bewertung des Resultats, empfohlenen Maßnahmen und Informationen zum Ergebnis.

 

Das Testset beinhaltet eine Abklatschplatte zur Probennahme.

Der Oberflächentest sollte innerhalb einer Woche durchgeführt und zurückgesendet werden, da der Nährboden ansonsten Feuchtigkeit verliert.

Hier können Sie sich über die Probennahmeanleitung zu diesem Test informieren.

 

Von Oberflächen aufgenommene krankheitserregende Keime können bei älteren und immunschwachen Menschen sowie Säuglingen und Kleinkindern schwere lebensbedrohliche Erkrankungen verursachen.

Staphylokokken, Escherichia coli, Salmonellen und Pseudomonaden können hierbei tödlich verlaufende fiebrige Infektionen auslösen.

Sollten krankmachende Keime auf Ihren Oberflächen vorhanden sein, geben wir Ihnen Ratschläge über geeignete Gegenmaßnahmen.

 

54,50 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Abstrichtupferstäbchen 300x200

Zur Probennahme auf unebenen Oberflächen, wie sie z.B. Duschkabinenfugen oder Spielzeuge aufweisen, können mittels eines sterilen befeuchteten Abstrichtupferstäbchens die Keime von der Oberfläche aufgenommen und auf der entsprechenden Abklatschplatte ausgestrichen werden.

Das Abstrichtupferstäbchen ist geeignet zur Probennahme für alle angebotenen Oberflächentests. Um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten, muss bei unebenen Oberflächen für jeden Oberflächentest ein neues Abstrichtupferstäbchen verwendet werden.

Das Abstrichtupferstäbchen ist kein eigenständiger Test, sondern nur ein Hilfsmittel zur Probennahme der Oberflächentests.

1,00 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Sortierung: